Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Kultur- und Brauchtumsherbst

Der schon traditionelle Kultur- und Brauchtumsherbst der Marktgemeinde Maria Saal, wurde nicht nur von der Bevölkerung von Maria Saal, sondern auch von sehr vielen Besuchern auch aus umliegenden Regionen, sehr ausgiebig gefeiert. Bürgermeister Franz Pfaller und der Organisator dieser großartigen Veranstaltung, VBgm. Ing. Sigfried Obersteiner, waren sehr erfreut, dass sich das Freilichtmuseum Maria Saal wieder zu einer Stätte der Familie und der Begegnung geworden ist. Die Festmesse, zelebriert von Pfarrer Dr. Peter Deibler, gemeinsam mit Diakon Peter Granig und Marktl Klemens mit Band, war der Beginn dieses Festtages. Nach anschließenden Platzkonzert des Musikvereines Maria Saal, unter Kapellmeister Birgit Schmidt, MA, Obfrau Melitta Stadler. Bgm. Franz Pfaller und VBgm. Ing. Sigfried Obersteiner eröffneten den Kultur- und Brauchtumsherbst der Marktgemeinde Maria Saal, was auch Mag. Dr. Roland Bäck vom Landesmuseum Kärnten sehr freute. Mitgewirkt haben auch die VolxBradler, die Kindervolkstanzgruppe der VS Maria Saal, Ltg. Sylvia Oberwinkler, Musica Kontakt mit Helmut Palko, MGV Maria Saal, die Landjugend Zollfeld, die Zollfelder Saitenhüpfer, der Maria Saaler Kulturverein, Kulturträger der Partnergemeinde Aquileia, mit VBgm.Roberto De Cubellis, Kunsthandwerker und Marktfiranten aus Maria Saal und Umgebung.

 

weitere Bilder finden Sie unter: http://www.fenstergucker24.at/?state=01-0&id=17233