Der Kärntner Roman „Die engen Mauern“

Der Kärntner Roman
ab Donnerstag, 16. Februar 2012
um 21.30 Uhr in Radio Kärnten

„Die engen Mauern“

Ab 16. Februar sendet Radio Kärnten anlässlich des 20. Todestages von Humbert FINK den Kärntner Roman „Die engen Mauern“. Das Landesstudio Kärnten hat damit bereits den sechsten neuen Kärntner Roman produziert. Gesendet werden insgesamt 19 Folgen, gelesen von Max MÜLLER, jeweils am Donnerstag ab 21.30 Uhr in Radio Kärnten.

1958 erschienen, ist Humbert FINKs Debütroman auch heute noch höchst aktuell. Zwei junge Männer leben in Villach. Sie müssen sich entscheiden, wie ihr Leben weitergehen soll. Bleiben sie in der Kleinstadt, akzeptieren sie ein Leben, das eigentlich nicht ihres ist - das allen ihren Träumen und Sehnsüchten widerspricht? Heiraten sie Frauen, die sie nicht lieben? Sind sie bereit den hohen Preis für den sozialen Aufstieg und damit für ein bequemes Leben zu bezahlen? Oder gelingt es ihnen doch auszubrechen? Geld verändert den Menschen, das begreift Bartholomäus Windischbühel, einer der beiden jungen Männer, spätestens als er es durch eine Erbschaft zum ersten Mal in seinem Leben mit vollen Händen ausgeben kann.

Nicht zufällig steht am Anfang des Romans ein Satz von Thornton WILDER: „Begreifen die Menschen jemals das Leben, während sie’s leben – jeden, jeden Augenblick?“
Villach war für den jungen Humbert FINK eine Provinzstadt, eine Stadt mit bedrückend engen Mauern.

Wir haben dieses Buch gelobt, andere werden es noch mehr loben; aber es ist nur ein Anfang, ein Sich frei Schreiben gewissermaßen, dem Größeres folgen sollte.“ (Paul HÜHNERFELD, Die Zeit 41/1958)

Sprecher: Max MÜLLER
Redaktion: Michaela MONSCHEIN
Tonmeister: Otto BERGER
Produktion: ORF Kärnten © 2012
Sendung: Radio Kärnten „Kärntner Roman“ ab 16. Februar/donnerstags 21.30 Uhr


Humbert FINK (1933 Vietri sul Mare -1992 Maria Saal)
Schriftsteller und Journalist (u.a. ORF, Bayerischer Rundfunk)
Mitglied der Gruppe 47
1963 Österreichischer Staatspreis für Literatur
1977 Mitbegründer des Ingeborg-Bachmann-Preises (Tage der deutschsprachigen
Literatur).

Veröffentlichungen (Auswahl)
„Verse aus Acquafredda“ - Gedichte Verlag: Ferdinand Kleinmayr 1953
„Die engen Mauern“ - Roman Verlag: Henry Goverts 1958.
„Die Absage“ - Roman Verlag: Henry Goverts 1960.
Zahlreiche Reise- und Sachbücher, vor allem Biografien historischer Persönlichkeiten.
Links zu Humbert FINK

Links zu Humbert FINK
http://www.mariasaal.at/default.aspx?SIid=165

Max MÜLLER, geb. 1965 in Klagenfurt
Schauspieler, Sänger und Sprecher
seit 2000 Polizeiobermeister Michi Moor bei den Rosenheim-Cops

Gästebuch drucken
Suche:
aA
klein
aA
mittel
aA
groß