Sportreferent W. Zettinig gratuliert Georg Halvax zum U-18 Staatsmeistertitel

Vom 17.04. – 21.04.2011 fanden in Wien Brigittenau die Heurigen Jugendstaatsmeisterschaften in den Altersklassen U16 und U18 im Schach statt.

Georg der als Nummer 2 ins Turnier startete, konnte seine ersten beiden Partien
gewinnen und remisierte in der 3 Runde gegen seinen Vereinskollegen
Daniel Hartl im 30 Zug ab (dies stellte sich später für beide als die richtige Taktik heraus).
Die Runden 4 und 5 konnten wieder von ihm gewonnen werden und er ging mit einem
halben Punkt Vorsprung in die letzten 2 Runden. In der 6 Runde ging es gegen den
nächsten Kärntner David Wertjanz, der mit einer defensiven Stellung den Angriff von
Georg Paroli bot und schließlich zu einem Remis kam. In der letzen Runde musste er gegen
die Nr. 3 der Setzliste Handler Lukas aus der Steiermark antreten, wobei er mit einer
sehr guten Vorbereitung durch GM Markus Ragger sehr gut aus der Eröffnung kam
und einen Bauern gewann und diesen in einem sehr starken Endspiel
auch verwerten konnte. Georg ist mit 6 Punkten von 7 möglichen Österreichischer
Jugendstaatsmeister der Altersklasse U 18 geworden und hat endlich, den von ihm
schon lange angepeilten Titel, errungen. Nach 3 Vizestaatsmeistertiteln und mehreren
Top Platzierungen freute er sich besonders über diesen im letzten Jugendjahr erzielten Erfolg.
Aber dies ist nur ein weitere Meilenstein auf der Erfolgsleiter von Georg der heuer in der
1 Bundesliga 6,5 Punkten aus 11 Partien eine super Leistung erzielte und damit seine bereits
3 IM(Internationaler Meister) Norm fixierte. In der Mai Eloliste der Fide weist Georg ab 1 Mai mit einer Elozahl von 2328 einen neuen Höchststand auf und wird dafür mit 1 Juli mit dem Titel FM (Fide Meister) belohnt. Auch hat sich Georg damit für die U20 WM die im August in Neu Delhi Indien und für die U 18 WM die im November in Brasilien stattfindet, qualifiziert.
Wir dürfen aber auch auf die beiden anderen Kärntner die die U18 heuer fest im Griff hatten
nicht vergessen zweiter wurde David Wertjanz vom Schachverein die Klagenfurter und
dritter wurde Hartl Daniel der für unseren Schachverein in der 1 und 2 Bundesliga bereits tätig ist. Georg möchte sich aber auch bei allen bedanken die bei den Live Partien mit gefiebert haben und und für die sehr zahlreichen Glückwünsche die eingetroffen sind.
Gästebuch drucken
Suche:
aA
klein
aA
mittel
aA
groß