ASVÖ-TT-Landesmeisterschaften in Tanzenberg ein voller Erfolg

Die vom Tischtennisverein Maria Saal organisierten 26. Landesmeisterschaften des ASVÖ im Tischtennis gingen heute in Tanzenberg über die Bühne. 60 Sportlerinnen und Sportler kämpften um Titel in zwölf verschiedenen Klassen, vor einer Kulisse mit zahlreichen Fans, die sich begeistert von der Veranstaltung zeigten. Markus Schätzer sicherte sich in einem spannenden Finalspiel den Tages-sieg.

Eine Veranstaltung mit toller Kulisse erlebten 60 Sportlerinnen und Sportler im Rahmen der 26. ASVÖ Tischtennislandesmeisterschaften heute Sonntag in Tanzenberg. Die vom TTV Maria Saal organisierten Landesmeisterschaften versprühten Spannung und jede Menge an Dramatik. 12 Bewerbe und rund 250 Matches wurden absolviert, am Ende jubelte Markus Schätzer über den Sieg im A-Bewerb (offener Bewerb, von der 3. Klasse bis zur Landesliga), den Sieg bei den Damen sicherte sich mit Claudia Schätzer die wohl talentierteste Kärntnerin.

Im Rahmen der Veranstaltung fand zudem ein Sportbrunch statt, unzählige Maria Saalerinnen und Maria Saaler folgten der Einladung des Heimvereins und fanden sich im BG Tanzenberg ein.

Zufrieden mit der Veranstaltung zeigte sich auch ASVÖ-Landesfachwart Josef Matschitsch und TTV-Obmann Martin Figge:“ Es waren spannende Spiele, eine tolle Kulisse, alle Athleten haben sich wohl gefühlt. Besonders die vielen Zuseher und Ehrengäste haben die Veranstaltung zusätzlich aufgewertet.“

Gesichtet unter den vielen Ehrengästen: Landesrat Mag. Harald Dobernig, Landessportdirektor Reg. Rat. Reinhard Tellian, ASVÖ-Präsident Kurt Steiner, Maria Saals BGM Anton Schmidt, Vizebürgermeister Walter Zettinig, KTTV-Präsident Karl Waldhauser.

Sieger Bewerb A (offen)
1. Platz: Markus Schätzer
2. Platz: Bernhard Niemetz
3. Platz: Rudolf Jakobitsch und Claudia Schätzer

Siegerin Bewerb B (Damen offen)
1. Platz: Claudia Schätzer
2. Platz: Evelyn Schätzer
3. Platz: Brigitte Hegeler und Julia Suppnik

Sieger Bewerb C (Unterliga + 1. Klasse):
1. Platz: Christopher Pucher
2. Platz: Bernhard Niemetz
3. Platz: Evelyn Schätzer und Daniel Brugger

Sieger Bewerb D (2. Klasse)
1. Platz: Renè Gallop
2. Platz: Wolfgang Pertl
3. Platz: Raphael Zwischenberger und Manfred Strohmayer

Sieger Bewerb E (3. Klasse)
1. Platz: Oliver Teufenbach
2. Platz: Timon Oberlerchner
3. Platz: Mathias Frieser und Gerhard Pessentheiner

Sieger Bewerb F (Unter 18)
1. Platz .Daniel Brugger
2. Platz: Raphael Zwischenberger
3. Platz: Renè Gallop und Jonathan Oberlerchner

Sieger Bewerb G (Unter 15)
1. Platz: Jonathan Oberlerchner
2. Platz. Anna Rasse
3. Platz: Patrick Meisterl und Hemma Berger

Sieger Bewerb H (Unter 13)
1. Platz: Timon Oberlerchner
2. Platz: Robbie Privasnik
3. Platz: Alexander Regensburger und Sarah Janesch

Sieger Bewerb I (Unter 11)
1. Platz: Christoph Primig
2. Platz: Robbie Privasnik

Sieger Bewerb J (Doppel)
1. Platz: Christopher Pucher / Daniel Brugger
2. Platz: Rudolf Jakobitsch / Markus Schätzer
3. Platz: Claudia Schätzer / Evelyn Schätzer und Bernhard Niemetz / Florian Eichelmüller

Sieger Bewerb K (Senioren, 45-55 Jahre)
1. Platz: Horst Schätzer
2. Platz: Rudolf Jakobitsch
3. Platz: Wolfgang Pertl und Sigi Hofmeister

Sieger Bewerb L (Senioren, 55 Jahre und älter)
1. Platz: Josef Wouk
2. Platz: Georg Garger
3. Platz: Brigitte Hegeler und Hermann Moritz


Gästebuch drucken
Suche:
aA
klein
aA
mittel
aA
groß