Das war die Zollfeld Challenge 2016 – mit Highspeed auf zwei Rädern neben dem Herzogstuhl

Der „Sportverein trispoat“ aus Klagenfurt, mit über 70 sportbegeisterten Athleten, veranstaltete als Triathlonverein ein Einzelzeitfahren – die“ 2.Zollfeld Challenge“.
Auf einer 14,7km langen und sehr flachen Strecke, mit dem Start direkt beim Herzogstuhl und der Wende beim Wirtschaftspark St. Veit, zeigten Starter aus der Alpen-Adria Region was in ihren Waden steckt.
Der Präsident des österreichischen Triathlonverbandes Walter Zettinig zeigte sich sichtlich begeistert von der Veranstaltung: „Wir sind überwältigt von der großen Anzahl der Starter und freuen uns schon jetzt auf die Zollfeld Challenge 2017, die wir natürlich wieder voll unterstützen werden.“ Über die Anzahl der Athleten und das positive Feedback freuten sich auch die beiden Veranstalter des Sportverein trispoat, Mario Kapler . Wir sind uns sicher, dass wir nächstes Jahr mit der Unterstützung unserer Partner und freiwilligen Helfer die 100er Marke an Sportler knacken können.“

Gewertet wurden bei der Zollfeld Challenge in 5 Altersklassen. Bei den Damen konnte die Kärntnerin Astrid Magnet (SC Xterrians Jauntal einer Zeit von 20:43 Minuten vor Lorraine Dettmer vom RC Feld am See in einer Zeit von 22:11 das Radrennen für sich entscheiden.
Bei den Herren gab es auch einen neuen Gesamtsieger Philipp Nussbaumer vom RC Feld am See mit einer Zeit von 19:02 vor dem Vorjahressieger Martin Geretschnig vom Radteam Leoben in einer Zeit von 19:05. Den 3.Gesamtrang sicherte sich Dietmar Obermüller vom speal-Bikes.at

Eine eigene Wertung für alle Maria Saaler rief Walter Zettinig Amtsleiter der Marktgemeinde Maria Saal ins Leben „Besonders stolz macht es mich, dass so viele Einheimische ihren Sportsgeist zeigten und über das Zollfeld preschten“. Zum Maria Saaler Meister Krönte sich heuer Herbert Halvax vom Sportverein trispoat vor Armin Stippich

Übrigens ist die Zollfeld Challenge Teil eines Triathlons der besonderen Art. Neben dem Radrennen veranstaltet der Sportverein trispoat auch das Lendkanal Crossing (ein Schwimmbewerb über knapp 4km durch den Lendkanal) sowie den Klagenfurter Silvesterlauf. Für diejenigen, die an allen Bewerben teilnehmen gibt es eine Sonderwertung, die beim Silvesterlauf gekürt wird. Nähere Infos dazu: www.trispoat-events.at

Foto Miedglieder Sportverein trispoat
Gästebuch drucken
Suche:
aA
klein
aA
mittel
aA
groß