Beeindruckender Klavierabend mit Oliver Malle

Im Haus der Begegnung fand kürzlich ein einmaliges Klavierkonzert des jungen hochtalentierten Klaviersolisten Oliver Malle, Maria Saaler Gemeindebürger, vor einem begeisterten Publikum statt.
Oliver Malle mit fertigem Medizinstudium und Absolvent an der Kunstuniversität in Graz für Klavier (auch kurz vor dem Abschluss) präsentierte Werke von G.F.Händel, J.S. Bach, G. Rossini, H. Wolf, P. Mascagni und eine Eigenkomposition. Der noch nicht einmal 24-jährige spielte mit einer Präzision und einem besonderen Einfühlungsvermögen in jedes der Klavierstücke, dass das Publikum fasziniert war und auch noch Zugaben forderte. Der Reinerlös geht an die Aktion "Rettet den Maria Saaler Dom" für den Abschluss der Domrestaurierung im kommenden Jahr. Stiftspfarrer Josef Klaus Donko bedankte sich herzlich bei Oliver Malle und seiner Familie, die dieses Konzert ihres Sohnes großzügig unterstützten. (Text: R. Brachmaier; Fotos: Kornelia Wallner)
Gästebuch drucken
Suche:
aA
klein
aA
mittel
aA
groß