„Lustiges aus der Klamauk-Kiste“

„Lustiges aus der Klamauk-Kiste“ – eine gelungene Benefizveranstaltung in der Faschingzeit für die Restaurierung des Maria Saaler Domes
Die Modestuspfarre in Klagenfurt (Fischlsiedlung) mit ihrem rührigen Pfarrer Georg Lackner „spendete“ diesen humorvollen Abend der Domrestaurierung. Das heißt, die Akteure/innen Anni Wolf und Friedrich Sihler als originelle(r) Rezitator(in) sowie das hervorragende Flöten-Terzett „La Strada“ spielten kostenlos für die Domrestaurierung. Texte von Loriot, Hugo Wiener, Karl Valentin, Manfred Tisal, Karl Farkas, Ephraim Kishon u.a. erfreuten das zahlreich erschienene Publikum. Stiftspfarrer Mag. Josef Klaus Donko bedankte sich herzlich bei seinem Pfarrerkollegen und den KünstlerInnen für ihren selbtlosen Beitrag. Donko: „Es ist berührend, dass so viele Menschen dieses „Jahrhundertprojekt“ unterstützen.“ Dank gilt vor allem dem Domverein Maria Saal unter Obmann Dir.i.R. Richard Brachmaier für die gute Organisation und der Marktgemeinde Maria Saal für den kostenlosen Postwurf.
Gästebuch drucken
Suche:
aA
klein
aA
mittel
aA
groß