Gemeindebuch für alle - ein einzigartiger Prachtband!

Keine andere Gemeinde Kärntens hat eine solche Dichte an herausragenden historischen Stätten wie Maria Saal. Hier lag die römische Hauptstadt Virunum, hier fand die Kärntner Herzogeinsetzung statt, und in Maria Saal begann auch die Christianisierung Kärntens.

Fachleute aus verschiedensten Wissenschaftsdiziplinen haben sich in den letzten drei Jahren mit Natur, Geschichte und Gegenwart der Marktgemeinde Maria Saal befasst. Entstanden ist ein Prachtband mit 50 Beiträgen auf rund 700 großformatigen Seiten, illustriert durch über 500 Abbildungen.

Das „Gemeindebuch Maria Saal“ – eine außergewöhnliche Dokumentation unseres historischen Gebietes – wurde am 14. Dezember 2007 den BürgerInnen und zahlreichen Gästen vorgestellt. Seit Jahren stand die Herausgabe eines repräsentativen Gemeindebuches in Diskussion. Nach 2jähriger Arbeit ist dieser Prachtband, an dem sich 50 AutorenInnen beteiligt haben, fertiggestellt. Sie haben viel Neues, Überraschendes und Interessantes verfasst und oft selbst einen engen persönlichen Bezug zu Maria Saal, wie einer der Herausgeber, Univ. Doz. Dr. Alfred Ogris. Der 700 Seiten umfassende Band mit mehr als 500 Farbabbildungen ist in vier große Blöcke gegliedert:

  • Geschichte
  • Kultur
  • Natur
  • Alltag

Dieses Gemeindebuch sollte wohl in keinem Haushalte fehlen!

Verkaufspreis: € 45,-

Verkaufstellen:

Gästebuch drucken
Suche:
aA
klein
aA
mittel
aA
groß