Aus einer Illusion wurde eine konkrete Idee und die Idee wurde am 25. Juli 2015 zur Wirklichkeit. Als erster Triathlonverein veranstalteten wir ein Einzelzeitfahren – die „Zollfeld Challenge“. Auf einer 14,7km langen und sehr flachen Strecke, mit dem Start direkt beim Herzogstuhl und der Wende beim Wirtschaftspark St. Veit, zeigten 100 Starter aus der Alpen-Adria Region was in ihren Waden steckt.
 
mehr
 

Die Openair- Rockmesse mit Jugendseelsorger Gerhard Simonitti, dem Chor des BG/BGR in St. Veit an der Glan unter der Leitung von Prof. Gerhard Marschnig und der Band Jambalaya aus Salzburg im Areal des Maria Saaler Domes sowie das anschließende Rockkonzert begeisterte die Jugend und die Junggebliebenen. Eine Novum im Rahmen der Messe war die Übermittlung der Fürbitten per Handy, die dann an die Kirchenmauer projeziert wurden. Es wurde schließlich bis Mitternacht getanzt und auch der Abschluss des Schuljahres wurde gefeiert.
 
mehr
 

Die BH Klagenfurt verordnet gemäß § 41 Abs. 1 in Verbindung mit § 170 Abs. 1 des Forstgesetzes 1975, BGBl. Nr 440, idgF, nachstehende Maßnahmen zur Vorbeugung von Waldbränden:

 
mehr
 

Die Entsorgung jeglichen organischen Abfalls wie Grasschnitt, Laub, verdorbenes Obst oder Gemüse in Gewässer schädigt die Wasserlebewesen durch Faulungsprozesse und Sauerstoffzehrung und ist daher verboten!

Das Einbringen von Abwässern, Jauche und anderen flüssigen Abfällen jeglicher Art, schädigt in analoger Weise unsere Gewässer und ist daher verboten!

Das Einbringen von Hausmüll und Sperrmüll in Gewässer führt zur Verunstaltung intakter Natur und ist verboten!

Die Entnahme von Wasser aus Gewässern für Bewässerungszwecke, Waschanlagen, etc. mittels technischer Vorrichtungen, wie Pumpanlagen u. Ä. ist lt. Wasserrechtsgesetz bewilligungspflichtig und ohne Bewilligung verboten!
 
mehr
 

Nachdem die Wahlen in den Ortsfeuerwehren abgeschlossen sind, wurde aus den Reihen der drei Kommandanten und den drei Stellvertretern in Anwesenheit von Bgm. Anton Schmidt, am Montag den 15.06.2015 der neue Gemeindekommandant für die nächsten sechs Jahre gewählt. OBI Gerald Kerschbaumer wurde einstimmig zum neuen GFK gewählt und tritt die Nachfolge des bisherigen GFK OBI DI Willibald Kohlweg an.
 
mehr
 
« zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | weiter »

Gästebuch drucken
Suche:
aA
klein
aA
mittel
aA
groß